Skip to main content

Juni 2024

Juni 2024

17. Juni 2024

Am 13. Juni um 19:00 Uhr fand die konstituierende Sitzung des Stadtrates von Stadtilm für die Legislaturperiode 2024 bis 2029 statt. Die Sitzung wurde vom wiedergewählten Bürgermeister, Herrn Lars Petermann, eröffnet. In seiner Eröffnungsrede berichtete er ausführlich über die kürzlich abgehaltene Kommunalwahl in Stadtilm und nutzte die Gelegenheit, sowohl die neuen, als auch die bekannten Mitglieder des Stadtrates herzlich zu begrüßen.

Ein besonderer Moment der Sitzung war die Vereidigung der neuen Ortsteilbürgermeister Philipp Hofmann (Dienstedt-Hettstedt), Chris Sperber (Deube) und Markus Rausch (Singer Berg), die nun offiziell ihre Ämter antreten. Der vierte im Bunde – Peer Schulze (Willingen) war entschuldigt. Nachdem die Beschlussfähigkeit des Gremiums festgestellt wurde, konnte die eigentliche Sitzung beginnen.

Ein zentraler Punkt der Tagesordnung war die Besetzung der verschiedenen Ausschüsse, die für die kommende Amtsperiode wichtige Entscheidungen vorbereiten werden. Die Ausschüsse wurden wie folgt besetzt:

Hauptausschuss:
Lars Petermann

Holger Aumann (CDU)
Sandra Schaffroth (CDU)
Thomas Brömel (SPD/FDP)
Silvio Wilhelm (Freie Wähler)
Beate Keil (Freie Wähler)
Markus Rausch (Bürgerallianz)
Jens Bürgermeister (Bürgerallianz)
Thomas Lehmann (Bürgerallianz)

Bau-, Planungs-, Ordnungs- und Umweltausschuss:
Lars Petermann

Dirk Schreiber (CDU)
Rainer Ackermann (CDU)
Karsten Pohl (SPD/FDP)
Silvio Wilhelm (Freie Wähler)
Kathrin Wilhelm (Freie Wähler)
Peter Oltmanns (Bürgerallianz)
Jens Langbein (Bürgerallianz)
Andreas Kellner (Bürgerallianz)

Kultur-, Sport-, Jugend-, Senioren- und Gleichstellungsausschuss:
Lars Petermann
Robert Fietze
(CDU)
Holger Aumann (CDU)
Gudrun Becker (SPD/FDP)
Beate Keil (Freie Wähler)
Chris Sperber (Bürgerallianz)
Philipp Hofmann (Bürgerallianz)

Nach der Besetzung der Ausschüsse fand die Wahl des ehrenamtlichen Beigeordneten statt. Zur Wahl standen Dirk Schreiber (CDU) und Markus Rausch (Bürgerallianz). In einer spannenden Abstimmung konnte sich Dirk Schreiber mit 10 zu 8 Stimmen durchsetzen und wurde somit wiedergewählt.

Neben der Berichterstattung des Bürgermeisters gab es noch die Möglichkeit der Anfragen von Stadtratsmitgliedern, die Peter Oltmanns und Chris Sperber nutzten. – Fragen und Antworten dazu folgen, sobald diese von der Verwaltung beantwortet wurden.

Im Anschluss wurden als letzter organisatorischer Punkt die Termine für das laufende Jahr abgesprochen, ehe die Sitzung in ihren nichtöffentlichen Teil ging.

Die Sitzung markierte den Beginn einer neuen Amtsperiode und legte den Grundstein für die künftige Zusammenarbeit im Stadtrat von Stadtilm. Die Besetzung der Ausschüsse und die Wahl des ehrenamtlichen Beigeordneten waren wichtige Schritte, um die Arbeit des Stadtrates effizient und zielgerichtet fortzusetzen.

Letzte News